Hier finden Sie uns:

INTERSTENO Deutschland e. V.

Thomas-Morus-Weg 27 
48147 Münster

Kontakt

Waltraut Dierks

Telefon: +49 251 233161

E-Mail:   info@intersteno.de

 

Kontaktformular

INTERSTENO Deutschland e. V.

Interstenokongress in Berlin

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer am 51. INTERSTENO-Kongress in Berlin,

 

in wenigen Tagen beginnt der 51. INTERSTENO-Kongress. Knapp 500 Teilnehmer aus 25 Nationen treffen sich in Berlin. Nehmen Sie sich bitte die Zeit und lesen alle für Sie wichtigen Informationen auf der Kongress-Homepage www.intersteno2017.org. Alle Kongressteilnehmer erhielten am Montag bereits per E-Mail umfangreiche Informationen hierzu in deutscher Sprache.

 

Am Samstag findet am Kurfürstendamm der Christopher Street-Day statt. Beachten Sie eventuelle Straßensperrungen!

 

Die Tastschreibwettbewerbe (TP, TC, WP und AT) finden im Hollywood Media Hotel, in der 1. Etage am Sonntag, 23. Juli statt. Trainingsmöglichkeiten für die deutschen Teilnehmer bestehen am Samstag ab 11:00 Uhr.

 

Der Mehrsprachenwettbewerb (ML) findet in der Rackow Schule in der 3. Etage am Samtag, 22. Juli statt.

 

Die Wettbewerbe Notizschrift (NT), Kurzschrift (SC) und Echtzeitübertragung (RT) finden teils im Hollywood Media Hotel und teils in der Rackow Schule statt. Dies hängt von der Sprache und der benutzten Technologie ab. Alle deutschen Teilnehmer mit Handstenografie schreiben im Hollywood Media Hotel. Der Wettbewerb in Notizschrift (NT) findet am Sonntag, 23. Juli statt, die Wettbewerbe in Kurzschrift und Echtzeitübertragung finden am Montag, 24. Juli statt.

 

Die Wettbewerbstische sind in der Regel 74 cm (einige 72 cm) hoch. Die Stühle haben eine Sitzhöhe von 47 cm. Bringen Sie ggf. Kissen oder andere Sitzerhöhung zu den Wettbewerben mit.

 

Der Fußweg zwischen dem Hollywood Media Hotel und der Rackow-Schule beträgt ca. 10 Minuten.

 

Seien Sie pünktlich am richtigen Ort.

 

 

Persönliche Daten:
Bitte prüfen Sie auf der der Kongress-Homepage www.intersteno2017.org Ihre persönlichen Daten: My Data -> My personal Data.

Ihre gebuchten Kongressaktivitäten sind hier aufgeführt. Prüfen Sie diese bitte und melden fehlerhafte Daten unverzüglich. Sollten Sie Ihr Kennwort vergessen haben, können Sie auf der Homepage ein neues Kennwort anfordern. Ihre persönlichen Ergebnisse der Wettbewerbe werden hier ebenfalls vor der Siegerehrung veröffentlicht. Wenn Sie Ihr Ergebnis beanstanden möchten, sollten Sie dies ebenfalls unverzüglich melden. Holen Sie bitte im Hollywood Media Hotel, 1. Etage, am Freitag, 21. Juli in der Zeit von 17:00 - 20:30 Uhr) oder am Samstagvormittag Ihre Kongressunterlagen und Ihren Kongressausweis ab! Sofern Sie Bustickets für den Bustransfer zum Haus Zenner bestellt haben, erhalten Sie diese ebenfalls gegen Barzahlung bei der Registrierung. Die Teilnehmer der ZiK-Reisegruppe sowie Einzelmitglieder erhalten Ihr Ticket kostenlos bei Uwe Brüdigam. Tragen Sie Ihren Kongressausweis bei allen Veranstaltungen. Ohne Kongressausweis haben Sie keinen Zutritt zur Eröffnungsfeier und weiteren Kongressveranstaltungen! Die Eröffnungsfeier findet am Samstag, 22. Juli im Delphi Film Palast am Zoo, Fasanenstraße/Ecke Kantstraße pünktlich um 16.00 Uhr statt. Bitte nehmen Sie Ihre Sitzplätze bis spätestens 15:45 Uhr ein.

 

Wir hoffen, Sie haben eine gute Anreise und wünschen allen einen angenehmen Aufenthalt.

 

Allen Teilnehmern viel Erfolg bei den Weltmeisterschaften und eine schöne Woche in Berlin.

 

Waltraut Dierks
Präsidentin
Intersteno Deutschland E. V.

 

Anneliese Kaulbars +

Unser langjähriges Mitglied Anneliese Kaulbars ist im Alter von 88 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit am 21. April gestorben.

 

Geboren wurde Anneliese Kaubars in Königsberg. Sie kam am Ende des Krieges als Flüchtling nach Mölln, wo sie als Fachlehrerin für Kurzschrift und Maschinenschreiben tätig war.

 

Im Alter von 80 Jahren zog sie nach Travemünde in die Seniorenresidenz „Rosenhof“ und verlebte dort schöne Jahre mit Freunden und guten Bekannten. Dort gab es immer wieder Treffen mit Stenografen und Computerschreibern. Es wurde viel über die gemeinsame Zeit, auch über die gemeinsam verbrachten Intersteno-Kongresse, gesprochen.

 

Anneliese Kaulbars besuchte 1962 ihren ersten Intersteno-Kongress in Bern und seit dieser Zeit viele weitere Kongresse. Sie half bei der Korrektur von Stenografiearbeiten und versorgte oftmals die fleißigen deutschen Helfer mit Essen und Trinken. Auch im Alter war sie an der Arbeit der INTERSTENO noch sehr interessiert.

 

Als Geschäftsführerin der Ausbildungsstätte für Fachlehrer, nämlich der „Akademie für Kurzschrift, Maschinenschreiben und Bürowirtschaft e. V., Kiel“, war sie bei der Vorbereitung der Lehrgänge unermüdlich tätig. Die angehenden Fachlehrer betreute sie während der Seminare vorbildlich. Sie war sozusagen „der gute Geist der Akademie“.

 

Wir werden unsere Freundin Anneliese Kaulbars in guter Erinnerung behalten.

 

Waltraut Dierks, 04.05.2017

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Landesgruppe Intersteno E. V.