Hier finden Sie uns:

Landesgruppe Intersteno E. V.

Thomas-Morus-Weg 27 
48147 Münster

Kontakt

Waltraut Dierks

Telefon: +49 251 233161

E-Mail:   info@intersteno.de

 

Kontaktformular

Budapest 2015

50. Interstenokongress in Budapest 18. - 24. Juli 2015

Mit 530 Anmeldungen wurde eine gleich hohe Teilnehmerzahl wie vor 2 Jahren im Jahre 2013 in Ghent (Belgien) erreicht. Deutschland bildete mit 87 Teilnehmern wie immer in den vergangenen Jahren die stärkste Gruppe. Die meisten Teilnehmer reisten mit dem Flugzeug an.

 

Begrüßt wurden die Gäste von Speaker of the National Assembly of  Hungary Kövér und Anita Dobos und Aliz Cruczor vom MAGYOSZ international secretary und MAGOYOSA committee member.

 

Es gab offizielle Ansprachen mit viel Musik. Die traditionelle Racine-Show fehlte auch nicht.  Die Landesvorsitzenden begrüßten die Teilnehmer in ihrer Landessprache und hielten dabei ihre Landesflagge. Wie immer war dies eine anrührende Demonstration friedlicher Internationalität der INTERSTENO. Der Kongress begann freundlich und heiter, eine Stimmung, die sich auch durch ganzen Kongress zog, obwohl es die Sonne fast schon zu gut meinte. 

 

Bei der Siegerehrung fehlten in diesem Jahre einige altbekannte Teilnehmer. Unsere Schreiber erreichten teilweise sehr gute Leistungen, leider reichte es nur in zwei Fällen zum „Treppchen“. Dies waren Stefanie Wiele die eine Silbermedaille im Wettbewerb Word-Processing gewann, und Annemarie Mersch gewann eine Bronzemedaille in der Kombinationswertung. 

 

Neben den Wettbewerben gab es auch zahlreiche Fachvorträge. Das Intersteno-Board tagte zweimal. Bei der Generalversammlung der INTERSTENO standen auch Wahlen an. Vorsitzender der INTERSTENO blieb Dr. Fausto Romandelli (Italien), Generalsekretär blieb Danny Devriendt, (Belgien). Als Vizepräsidenten wurden Rian Schwarz-van-Poppel (Wiederwahl) aus den Niederlanden und Russel Page (USA) gewählt. Gregor Keller berichtete als Kassenprüfer über die gute Kassenlage der INTERSTENO. Gemäß Beschluss in Shanghai wird der 51. INTERSTENO-Kongress in zwei Jahren in Berlin durchgeführt. Wir haben in der Generalversammlung noch einmal betont, dass wir zur Vorbereitung des Kongresses in Berlin keine Helfer für die Weltmeisterschaft haben und daher nicht in der Lage sind, dort tätig zu werden,  dass wir aber trotzdem teilnehmen und während des Kongresses im üblichen Rahmen helfen wollen.

 

Das Rahmenprogramm mit Ausstellungen von Geräteherstellern, Stadtführungen, Helfertreffen  und Ausflügen,  einem Farewell-Dinner auf der Donau mit der Europa und einer glänzenden Lasershow, die vom Schiff aus auf ein Haus an der Donau projiziert wurde, war der absolute Höhepunkt. Die Teilnehmer waren begeistert. 

 

Gregor Keller / Uwe Brüdigam / Waltraut Dierks

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Landesgruppe Intersteno E. V.